Montageschaum Soudal Zargenschaum Türschaum 2K PU-Schaum Soudafoam 400ml

11,90

Artikelnummer: 100863 Kategorie:

Beschreibung

2K PU-Schaum Soudafoam 400ml

Zweikomponentiger Polyurethanschaum. Geeignet für die Montage von Türen und Fenstern.

 

Besondere Eigenschaften:

 

Baustoffklasse B2

Schnelles und sicheres Aktivierungssystem

Benötigt zum Aushärten keine Feuchtigkeit

Anwendungen:

Besonders geeignet zur schnellen und sicheren Montage von Türzargen und Fensterelementen nach EnEV DIN 4108 und RAL-Montagerichtlinien sowie zum Setzen von Badewannen- und Duschtassenträgern

Anleitung:

Empfohlene Temperatur der Dose: 10°C bis 25°C. Stellen Sie sicher, dass Türen und/oder Fenster ordnungsgemäß installiert sind, bevor Sie die Dose öffnen. Drehen Sie die schwarze Scheibe unten an der Dose 5-mal nach rechts. Schütteln Sie die Dose mindestens 20-mal mit nach unten gerichtetem Ventil. Stecken Sie den Applikator auf das Ventil, und tragen Sie den Schaum mit nach unten gerichtetem Ventil auf. Der aufgespritzte Schaum muss eine einheitliche hellgrüne Farbe haben. Ist dies nicht der Fall, wiederholen Sie die Aktivierung. Um ein Aushärten in der Dose zu vermeiden, muss die Dose unbedingt innerhalb von 5 Minuten nach dem Mischen der Komponenten vollständig entleert werden. Füllen Sie die Fuge nur zu 1/3, da sich der Schaum beim Härten ausdehnt. Beseitigen Sie verschütteten Schaum mit einem Schaumreiniger. Gehärteter Schaum muss mechanisch entfernt werden. Falls erforderlich, decken und kleben Sie den Untergrund und angrenzende Materialien ab. Beachten Sie bitte das technische Datenblatt.

Verarbeitung:

Empfohlene Temperatur der Dose: 10°C – 25°C. Stellen Sie sicher, dass Türen und/oder Fenster ordnungsgemäß installiert sind, bevor Sie die Dose öffnen. Drehen Sie die schwarze Scheibe unten an der Dose 5-mal nach rechts. Schütteln Sie die Dose mindestens 20-mal mit nach unten gerichtetem Ventil. Stecken Sie den Applikator auf das Ventil, und tragen Sie den Schaum mit nach unten gerichtetem Ventil auf. Der aufgespritzte Schaum muss eine einheitliche hellgrüne Farbe haben. Ist dies nicht der Fall, wiederholen Sie die Aktivierung. Um ein Aushärten in der Dose zu vermeiden, muss die Dose unbedingt innerhalb von 5 Minuten nach dem Mischen der Komponenten vollständig entleert werden. Füllen Sie die Fuge nur zu 1/3, da sich der Schaum beim Härten ausdehnt. Beseitigen Sie verschütteten Schaum mit einem Schaumreiniger. Gehärteter Schaum muss mechanisch entfernt werden. Prüfen Sie vor der Verwendung des Schaumreiniger, ob Oberflächen betroffen sind. Insbesondere Kunststoffe und Lack- oder Farbschichten können hierfür empfindlich sein. Falls erforderlich, decken und kleben Sie den Untergrund und angrenzende Materialien ab. Dosentemperatur: +10 °C – 30 °C Umgebungstemperatur: + 5°C – 35°C Haftflächentemperatur: +5°C – 35°C Sicherheitsempfehlungen:

 

Befolgen Sie die üblichen Vorschriften zur Arbeitshygiene. Tragen Sie stets Handschuhe und eine Schutzbrille. Entfernen Sie ausgehärteten Schaum mechanisch. Keinesfalls abbrennen. Weitere Informationen finden Sie auf der Verpackung und im Sicherheitsdatenblatt. Wenn Sie zerstäuben (z. B. mit einen Kompressor), sind zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen erforderlich. Nur in gut belüfteten Bereichen verwenden.

Normen und Zulassungen:

EC-1 PLUS Label: sehr geringe Emissionen

Baustoffklasse B2 (DIN 4102-1) – Prüfzeugnis P-SAC 02/IV-020 (MFPA Leipzig)

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg
Verpackung

Sprühdose

Angebotspaket

Nein

Herstellungsland und -region

Deutschland

Marke

Soudal